St.Johannis


Direkt zum Seiteninhalt

Ökumene


.
...so äußert sich St. Johannis.

Zwischen den Pfarrgemeinden St. Marien und St. Johannis wird die Ökumene gelebt und praktiziert.
Keine Lippenbekenntnisse. Die Kirchenvorstände treffen sich 2 mal jährlich.
Wir besuchen uns zu den Gottesdiensten. Der Posaunenchor und der Kirchenchor von St. Johannis ist wiederholt Gast bei den Gottesdiensten in St. Marien. Abend der Lieder, Atempause, Frauenfrühstück, Kinderkreuzweg, Jugendgottesdienste, Kinderbibelwoche und dergl. mehr......
Wir Besuchen uns sowohl zu den Kirchplatzfesten als auch zu den Pfarrfesten. Nicht zuletzt beteiligten sich die beiden Pfarrgemeinden beim Fürther Erntedank-Festzug. Die beiden Pfarrer auf einem Festwagen. Wenn das keine Argumente sind?

Hier gehts direkt zu St. Marien



.
...und hier, die Argumente zur Ökumene
aus Sicht von St. Marien.

Ökumene in St. Johannis (ev.) und St. Marien (röm.kath)

In Burgfarrnbach hat ökumenische Gemeinschaft mit unserer evangelischen Nachbargemeinde St. Johannis bereits lange Tradition. Bereits seit vielen Jahren sind beide Gemeinden freundschaftlich verbunden.

Wir versuchen Ökumene zu leben, nicht nur davon zu reden! So treffen sich z.B. zwei Mal jährlich der Pfarrgemeinderat von St. Marien und der Kirchenvorstand von St. Johannis zu gemeinsamen Sitzungen. Dieser Gedankenaustausch dient dem besseren gegenseitigen Verstehen und der Erörterung von gemeinsamen Aktivitäten, z.B.:

* Einmal im Monat feiern wir einen gemeinsamen Gottesdienst, die sogenannte „Atempause“ am 7. um 7 (jeden 7. des Monats abends um 7 Uhr in St.Johannis) - eine halbe Stunde zum zur-Ruhe-Kommen mit schöner Musik, Texten, Bildern, Gebet.

* Jedes Jahr an Lichtmess begehen beide Gemeinden den „Abend der Lichter“ - einen meditativen Gottesdienst mit Gesängen aus Taizé, gestaltet von beiden Kirchenchören und Instrumentalisten in der nur von Kerzen erleuchteten St. Marienkirche.

* Im Sommer bzw. Herbst machen wir uns auf den Weg zum „Gang durch die Schöpfung“ - einem be-sinn-lichen Spaziergang mit verschiedenen Stationen und Aktionen, zum bewußten Erleben und ins-Gebet-nehmen der Natur.

* Frauen beider Gemeinden gestalten den Weltgebetstag in der Fastenzeit, bei dem immer ein Land besonders im Mittelpunkt steht.

* Ebenfalls in der Passionszeit bieten St. Marien und St. Johannis gemeinsam „Oasen im Alltag“ an - wöchentliche Gruppentreffen zum Austausch, Singen und Beten sowie täglich 20 Minuten Zeit zum Nachdenken, für Stille - einfach eine Unterbrechung des Alltags.

* Es gibt gelegentliche besondere Gottesdienste und Kreuzwege für Jugendliche, mitgestaltet von der Jungen Kantorei St. Johannis und der Band von St. Marien.

* Seit vielen Jahren führen wir gemeinsam die Sternsingeraktion durch.

* Geschichten aus der Bibel kindgemäß und kreativ aufbereiten, darum geht es alle Jahre wieder bei der ökumenischen „Kinderbibelwoche“, an der jedes Mal ca 160 Kinder teilnehmen.

* Alle 4-6 Wochen versammeln sich die viele Kinder zur „Kinderkirche“, dem quicklebendigen Gottesdienst für die Kleinsten in den Gemeinden.

* Der Kirchenchor St. Johannis ist jedes Jahr am 6. Januar zu Gast in St. Marien. Auch der Posaunenchor gestaltet einen Gottesdienst im Jahr bei uns mit Bläserklängen aus.

* Zum Austausch über ein Thema mit Impulsen einer Referentin/eines Referenten treffen sich vierteljährlich mal in St. Johannis, mal in St. Marien viele Frauen zum „Frauenfrühstück“. Eine tolle Sache!

* Erfahren können sie all diese gemeinsamen Aktivitäten aus dem
„Tandem“, dem ökumenischen Mitteilungsblatt beider Gemeinden, das vierteljährlich in alle Haushalte verteilt wird. Der Titel steht für das, was beide Gemeinden wollen: miteinander unterwegs bleiben in die gleiche Richtung hin zu einer lebendigen christlichen Kirche!




--------------------------------------------------------------------------------





St. Johannis | Gottesdienst | Atzenhof/Unterfarrnb. | Aktuelles / Termine | Bildergalerie | Rückblende | Kontakt | Kindergruppe | Kindergärten | Kinderkrippe | Kirchenmusik | Orgel | Frauenkreis | Seniorenkreis | Kreise und Gruppen | Vereine | Öffentlichkeitsarbeit | Presse / Monatsgruß | Ökumene | Friedhof | Links (Verweise) | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü